Skip to content

Gartentipps für den Frühling

Frühling Endlich die ersten Sonnenstrahlen. Endlich die ersten Knospen im Garten. Endlich Frühling.
Doch ist auch Ihr Garten bereit für den Frühling?
Hier finden Sie meine Tipps zu den ersten Gartenarbeiten des Jahres. - Ihr Garten wird es Ihnen das ganze Jahr über danken!

Kartoffeln zur Bodenvorbereitung

Wenn sich der Bauherr nach dem Rohbau oder dem Einzug mit seinem Garten befassen will, steht er meist vor einer sehr stark verkrauteten und teilweise massiv verdichteten Fläche. Zukünftige Pflanzflächen müssen gelockert und vom Unkraut befreit werden. Viel Arbeit kann man sich sparen, wenn etwas Geduld bei der Bepflanzung aufgebracht wird. Zuwegung, Terrasse und Auffahrt sind sowieso wichtiger.

Weiterlesen …

Statt Blumenzwiebeln blühende Narzissen und Osterglocken setzen

Osterglocken hinter Skimmiengruppe, unter einer alten japanischen Zierkirsche

In Baumärkten und Gartenmärkten gibt es jetzt, Anfang bis Mitte April, da der attraktivste Verkaufszeitpunkt für Zwiebelpflanzen vorbei ist, voll in Blüte stehende Narzissen günstig mit deutlichem Preisnachlaß zu kaufen. Das ist die Gelegenheit, die Pflanzen in ihrer vollen Größe, Farbgebung und Habitus zu sehen und sich nicht auf die Abbildungen auf den Verkaufsverpackungen verlassen zu müssen. Man kann nun die Wirkung seiner neuen Pflanzen gleich am gewünschten Standort überprüfen und sie ideal in ihre neue Umgebung einpassen.  Weiterlesen …

Moos und Flechten als Vitalitätsanzeiger

Während Moose und Flechten nicht so gut als Anzeige für Himmelsrichtungen benutzt werden können, kann man anhand ihres Vorkommens Aussagen über Standortbedingungen
und die Vitalität von Bäumen und Sträuchern machen.
Weiterlesen …

Etwas Komfort bei der Wildkrautbekämpfung

Haben Sie sich bei der Wildkraut- (Unkraut) -bekämpfung für die thermische Methode mittels Gasbrenner entschieden, ist es effektiv, eine 11 kg-Gasflasche zu verwenden-sie hält eine ganze Weile, ist sowohl in der Anschaffung als auch bei den Füllungen kaum teurer als die 5 kg-Flasche und nimmt kaum mehr Stellplatz ein.

Haben Sie sich bei der Wildkraut- (Unkraut) -bekämpfung für die thermische Methode mittels Gasbrenner entschieden, ist es effektiv, eine 11 kg-Gasflasche zu verwenden-sie hält eine ganze Weile, ist sowohl in der Anschaffung als auch bei den Füllungen kaum teurer als die 5 kg-Flasche und nimmt kaum mehr Stellplatz ein.

Angegeben ist bei diesen Zahlen immer das Gewicht der Füllung. Die Stahlflaschen enthalten also 5 oder 11 kg Propangas.  

Weiterlesen …

Effektive Wildkrautbekämpfung ohne Herbizide

Im Frühjahr überholt uns die Entwicklung der Wildkräuter und neben den vielen nötigen Arbeiten leidet die Bekämpfung der Wildkräuter.

Weiterlesen …

Rückschnitt Efeu als Bodendecker

Jetzt ist auch die richtige Zeit, um Efeu, den man als Bodendecker oder Zaunbegrünung gepflanzt hat, zurückzunehmen.

Weiterlesen …

Pflanzenschutz an Obstbäumen

Wer im letzten Jahr kaum Obst ernten konnte, weil Raupen und Läuse und schneller waren, der sollte jetzt vorbeugend aktiv werden – und zur Zeit ist das ökologisch noch überhaupt nicht bedenklich, denn jetzt kann mit sehr umweltfreundlichen Mitteln auf Rapsöl- oder Paraffinölbasis gegen die Frühformen der Schädlinge gespritzt werden, ohne mit Nervengiften später im Jahr zu arbeiten.

Weiterlesen …

Rosenschnitt im Frühjahr

Wer mit dem Zählen der Augen seiner Rosen nicht zurecht kommt oder nicht so viel Zeit mit dem Rückschnitt seiner Rosen verbringen will, findet in diesem Video kompetente Unterstützung.

Weiterlesen …