Skip to content

Posts tagged ‘Gartenplanung’


Planen Sie einen Wirtschaftsweg ein!

Bei der Vertiefung von perfekten Ideen zur Gartengestaltung gerät allzu leicht der Gedanke an weitere Arbeit im Garten in Vergessenheit.
Selbst wenn der letzte Winkel perfekt gestylt ist, gibt es spätestens in der nächsten Saison Arbeiten wie Laub abfahren, Rasen mähen, ein Baum soll doch gefällt werden et c. und der Alltag hat einen nach dem Höhenflug schnell wieder eingeholt.

Egal, ob man selbst den Garten pflegt (teilweise als Hobby und Entspannung oder ganz) oder ihn pflegen läßt; ein einfacher Wirtschaftsweg, auf dem Schubkarre, Sackkarre oder die benötigten Geräte und Maschinen barrierefrei bewegt werden können, ist Gold wert.
Wichtig ist hier zum Einen die Anbindung an einen dezenten Abstellplatz und zum Anderen an die Außenwelt, wenn z.B. der Rasenmäher mal nicht vor Ort repariert werden kann, sondern in die Werkstatt muß.

Weiterlesen …

Statt Blumenzwiebeln blühende Narzissen und Osterglocken setzen

Osterglocken hinter Skimmiengruppe, unter einer alten japanischen Zierkirsche

In Baumärkten und Gartenmärkten gibt es jetzt, Anfang bis Mitte April, da der attraktivste Verkaufszeitpunkt für Zwiebelpflanzen vorbei ist, voll in Blüte stehende Narzissen günstig mit deutlichem Preisnachlaß zu kaufen. Das ist die Gelegenheit, die Pflanzen in ihrer vollen Größe, Farbgebung und Habitus zu sehen und sich nicht auf die Abbildungen auf den Verkaufsverpackungen verlassen zu müssen. Man kann nun die Wirkung seiner neuen Pflanzen gleich am gewünschten Standort überprüfen und sie ideal in ihre neue Umgebung einpassen.  Weiterlesen …